Ich bin jetzt seit dem 12. März ohne Facebook – und anders als bei den letzten Versuchen in den der letzten Jahren, vermisse ich dieses Portal mittlerweile NULL! – Hab ich es früher noch für Freunde, dann für Veranstaltungen genutzt, erfüllt es seit mehr als einem Jahr einfach keinen Sinn mehr. Außer das man sieht, wie es Person X oder Y jetzt geht und wie toll deren letzter Ski-Urlaub war. Da schaut man leicht neidisch auf die Fotos – jedoch würd ich im Winter niemals Ski fahren. Ja, ich hasse Ski fahren. xD Haha!

Und der jetzige Daten-Skandal unterstützt mein Vorhaben, Facebook & Co. (aka allen Sozialen Medien), den Rücken zu kehren. Was an diesen Medien ist denn wirklich sozial? Bringt es Menschen wirklich zueinander oder entfernen wir uns dadurch nur immer mehr?

Dann doch lieber „Retro“ und mit einer Person telefonieren.